Ben Affleck hat bereits ein fertiges Skript für eigenen BATMAN Film!

Ben Affleck hat bereits ein fertiges Skript für eigenen BATMAN Film!

Ben_Affleck_by_Gage_Skidmore

Moin Leute, BATMAN V SUPERMAN: DAWN OF JUSTICE macht finanziell an der Kinokasse richtig fett Kohle im Moment. Von über 500 Million US Dollar Einspielergebnissen ist nach knapp einer Woche die Rede und da kann es Warner sicherlich verschmerzen dass der Film von Fans und Kritikern zu großen Teilen gescholten wurde. Meine Kritik zu BATMAN V SUPERMAN findet Ihr übrigens hier: http://filmfreak.org/review-batman-v-superman-dawn-of-justice-deutsch/

Worüber sich jedoch die meisten Kritiker einig waren ist dass Ben Affleck als Bruce Wayne und Batman eine absolut respektable Rolle spielt und damit sozusagen die Hater Lügen gestraft hat. Deswegen ist man natürlich daran interessiert Affleck für weitere BATMAN Filme zu halten. Denn anders als bei dessen Kollegen aus Metropolis dessen Solo-Auftritt MAN OF STEEL die Fans nur halbwegs überzeugen konnte, hat man bei Warner sicherlich keine Zweifel dass mit einem Solo-BATMAN Film eine Menge Geld zu verdienen ist. Wie jetzt durch den CEO von Afflecks Agentur durchgesickert ist hat dieser bereits für zwei weitere JUSTICE LEAGE Filme unterschrieben und hat auch schon ein ausgezeichnetes Drehbuch verfasst. Und das ist nicht das erste Mal dass von Afflecks BATMAN Verfilmung die Rede ist. Im Rahmen der Comic Con hatte die Zeitschrift THR bereits darüber berichtet, dass Affleck möglicherweise bei einem eigenen BATMAN Film Regie und Drehbuch übernehmen könnte. Affleck, dessen Karriere ja mit einem Drehbuch-Oscar überhaupt erst begonnen hatte und der auch mit der Regie im Thriller ARGO bewiesen hat dass er es absolut drauf hat, wird am Ende wohl sicherlich einen besseren Film machen als Zack Snyder mit BATMAN V SUPERMAN: DAWN OF JUSTICE. Natürlich ist das ganze kein Wettkampf darum wer den besten BATMAN Film macht, aber durch die wirklich guten BATMAN Filme von Chris Nolan weiß man ja bereits was für ein großes Potential in der Figur des dunklen Ritters steckt und es wäre eine absolute Bereicherung für die Fans wenn man nach BATMAN V SUPERMAN einen leichten Stil-Wechsel vornehmen würde und statt einer unfassbaren Ladung künstlich aussehender CGI wieder vermehrt auf gute Drehbücher setzt.

Denn diese kamen beim jüngsten filmischen Erguss nämlich leider auf der Strecke.

Photo Credit: Gage Skidmore

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Habt Dank!

Hoppla, das Internet ist kaputt!

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Super, hat geklappt!

Das Internet ist kaputt!