Copyright System: Youtube auf dem Weg zur Hölle!

Copyright System: Youtube auf dem Weg zur Hölle!

Hallo Leute, gestern Abend habe ich mal wieder eine Email wegen eines Copyright Claims auf meinem Youtube Channel bekommen. Und ich muss dazu sagen dass ich aufgrund der unerträglichen und ständig andauernden Belästigung durch Copyright Trolle den Kanal auf unbestimmte Zeit auf Eis gelegt habe. Ich habe mir extra die Mühe gemacht mich als Presse-Partner bei allen Filmfirmen registrieren zu lassen. Das bietet einem Film-Journalisten viele Vorteile; zum Beispiel bekommt man Pressefotos und Trailer, die man dann auf seinen Seiten und sozialen Präsenzen benutzen kann um mögliche Artikel zu begleiten, oder einfach um Werbung für diese Filme zu machen. Und das ist ja auch im Interesse der Filmfirmen, denn es gibt kostenlose Werbung und Backlinks für deren Produktionen. Manchmal bringe ich für einen Film 10-20 Artikel, zum Beispiel wenn für einen Film ein neuer Trailer oder neue Pressefotos zur Verfügung stehen.

Doch bei Youtube ist es mir nicht mehr möglich einen Channel zu machen ohne durch die konstant andauernde Belästigung mit Copyright Claims irgendwie über Filme zu berichten. Zum Zeitpunkt als ich den Channel noch regelmäßig betrieben habe, bekam ich im Schnitt 3 oder 4 Claims pro Woche. Und das obwohl ich nur die Trailer hochgeladen habe, die man mir im Pressebereich zur Verfügung gestellt hat. Wer gegen die Claims irgendwie Einspruch einlegt wird ausnahmslos abgeschmettert wenn man kein super bekannter Youtuber ist und ich bekomme inzwischen das große Kotzen wie Youtube die Seite vor die Hunde gehen lässt. Nachdem ich den Channel seit mindestens einem halben Jahr nicht mehr betreibe, bekomme ich jetzt gestern wieder einen Claim wegen eines Trailers zu BIRDMAN. Weitere Details sind nicht bekannt und das verwundert mich auch sehr, da die Rechte zu BIRDMAN ja eigentlich bei WARNER liegen. Jedenfalls gehe ich momentan davon aus, dass es sich mal wieder um einen Copyright Troll handelt der einfach das inzwischen kaum noch funktionierende Copyright System missbraucht um die Leute um ihre Einnahmen vom Channel zu bringen. Dazu muss ich sagen dass mein Channel auch GAR NICHT MONETARISIERT ist. Aber das hindert ja niemanden daran, nicht doch einen Anspruch darauf zu erheben.

Also, ich bin super frustriert darüber wie Google Youtube vor die Hunde gehen lässt. Ich bin ein Nutzer und Fan von vielen Google Diensten aber das was momentan bei Youtube abgeht ist absolut nicht mehr tolerabel. Ich verstehe total, dass Youtube ein Copyright System braucht um sich rechtlich abzusichern aber das System das momentan läuft ist eine Schande und es macht absolut keinen Spaß die Seite als Film-Fan zu betreiben. Es geht hier auch nicht um hochgeladene Filme, sondern einfach um Trailer und Featuretten die direkt von den Filmfirmen stammen.

Hiermit möchte ich Youtube nochmal EINDRINGLICH auffordern ihren Laden in den Griff zu bekommen, denn momentan wird das Ganze auf dem Rücken der Content-Creators ausgetragen. Selbst namhafte Youtuber bekommen regelmäßig ungerechtfertigte Copyright Claims auf ihre Videos….UND DAS MUSS AUFHÖREN. Es ist frustrierend dass so eine tolle Plattform wie Youtube durch so etwas an den Rand der Nutzbarkeit geführt wird. Ich will nicht wissen wie viele potentielle Youtube Stars aufgrund der unhaltbaren Zustände der Plattform den Rücken kehren bzw. niemals richtig den Durchbruch schaffen weil sie vom Copyright System bei Youtube an die Wand gedrückt werden. Das System ist sicherlich gut gemeint und ich kritisiere keineswegs dass die großen Filmfirmen ihre Inhalte schützen möchte…aber das jetzige System öffnet Missbrauch Tür und Tor und muss unbedingt überarbeitet werden. Google ist immer der Erste der Webseiten-Betreibern mittels der vielen Tools sagt, wenn bei deren Webseiten was im Argen läuft. Die Google Richtlinien fordern Webseiten-Inhaber auf, bestimmte Standards einzuhalten…und zwar zum Wohl der Leser und User…und jetzt muss sich Google diesen Anspruch auch auf ihre eigene Platform namens Youtube anwenden. Mich erinnert das Klima auf Youtube momentan daran, wie es auf eBay vor zwei drei Jahren abging, als man alle möglichen Tools eingeführt hat um Druck auf die Verkäufer auszuüben…was dann natürlich dazu führte dass viele Verkäufer der Plattform den Rücken kehrten. Und wie sich das auf die Umsätze des schwächelnden Branchenriesens ausgeübt hat weiß man ja.
Also Youtube…BITTE BITTE werft mal einen kritischen Blick auf das Copyright System und ändert irgendwas. Was genau kann ich echt nicht sagen. Ich weiß nur, dass das System so wie es jetzt ist nicht funktioniert und die Schöpfer von Inhalten und Kanalbetreiber tyrannisiert! Kriegt Euren Laden in den Griff!

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Habt Dank!

Hoppla, das Internet ist kaputt!

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Super, hat geklappt!

Das Internet ist kaputt!