FIFA Film UNITED PASSIONS spielt in den USA 928 Dollar ein!

FIFA Film UNITED PASSIONS spielt in den USA 928 Dollar ein!

UNITED PASSIONS spielt 923 Dollar ein

Der Fifa Film UNITED PASSIONS hat in den USA ganze 928 Dollar eingespielt und ist damit ein unglaublicher Flop. Ihr müsst Euch das mal auf der Zunge zergehen lassen! Denn, es handelt sich hierbei um den schlechtesten Start in der Geschichte des US Box Office. Es gibt Länder, in denen UNITED PASSIONS mehr eingespielt hat aber insgesamt wird der Film ein riesiger finanzieller Verlust für die FIFA bedeuten. Denn das Budget betrag geschätzte 20-35 Millionen US Dollar. Und das ist doch wirklich mal ne Hausnummer. In den Hauptrollen zu sehen ist Tim Roth als Sepp Blatter, Gérard Depardieu und Sam Neill (JURASSIC PARK) für den es mir ein bißchen leid tut. In Russland lief der Film ein bißchen besser, was wohl auch an Dépardieu liegt, der in Russland hohes Ansehen besitzt. Insgesamt sollen die Einspielergebnisse des Films bisher unter 200.000 Dollar liegen. Holy Moly.
Man muss kein Prophet sein um zu wissen dass die Veröffentlichung von UNITED PASSIONS zum Zeitpunkt der FIFA Koruptionsaffaire zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt passiert ist. Der Film wurde deshalb von Zuschauern und Kritikern gleichermaßen abgestraft. Ich persönlich habe schon länger versucht, UNITED PASSIONS zu reviewen. Leider läuft der Film aber auch nur in einer sehr begrenzten Anzahl an Kinos, was natürlich auch zum Mißerfolg des Films beiträgt. Ich habe im Vorfeld etwas von 10 Kinos in der ganzen USA gelesen, was natürlich auch nicht viel Raum für großen Erfolg gelassen hat. Kritiker auf der ganzen Film haben den Film jedoch absolut zerissen und die meisten Reviews die ich gelesen habe gaben UNITED PASSIONS ganze 0%. Ob das jetzt gerchtfertigt ist oder nicht sei mal dahingestellt. Der Zeitpunkt für den Start war auch einfach zu unglücklich gewählt. Ich werde versuchen zu dem Film ein Interview mit Tim Roth zu machen aber meine Hoffnung dass er sich dazu bereit erklärt sind eher gering. Im Nachhinein war es wahrscheinlich so ziemlich jedem der Beteiligten Peinlich, obwohl man das so ja eigentlich nicht zugeben wird.

Regisseur und Drehbuchautor Frédéric Auburtain ist ein französischer Regisseur der in der Vergangenheit bereits mehrfach mit Gérard Depardieu zusammengearbeitet hat und der mit UNITED PASSIONS wohl seinen bisher größten Mißerfolg gedreht hat. Meine Schadenfreude Skala nähert sich dem Überlaufen und ich werde natürlich weiterhin versuchen, UNITED PASSIONS irgendwie zu reviewen ohne dass ich dafür durch das halbe Land reisen muss. Viele Kinos haben den Film nicht ins Programm genommen, weil von vornerein klar war wie die Sache ausgeht. Die Fifa wird der finanzielle Mißerfolg von UNITED PASSIONS eher peripher tangieren, denn das ist momentan noch das kleinste Problem der Vereinigung, die immer die Fußball Weltmeisterschaft ausrichtet.
Als Fußballfan sehe ich die Geschehnisse der letzten Monaten auch ein bißchen positiv. Denn dadurch wird hoffentlich bald ein echter Umbruch in der Verkrusteten und von korrupten Abgeordneten gequälten Organisation stattfinden. Mann wird ja mal träumen dürfen.

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Habt Dank!

Hoppla, das Internet ist kaputt!

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Super, hat geklappt!

Das Internet ist kaputt!