JURASSIC WORLD auf Position 3 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten!

JURASSIC WORLD auf Position 3 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten!

JURASSIC WORLD DEUTSCHES POSTER 3

Hey Leute, wer hätte nach dem verkorksten JURASSIC PARK 3 und dessen eher schlechten Einspielergebnissen gedacht, dass das JP Franchise nach einer kleinen Auszeit im Jahr 2015 dann plötzlich wieder zum absoluten Quotenhit wird und auf der Liste der erfolgreichsten Filme aller Zeiten auf Position 3 steigt? Ich glaube niemand. Um so erfreulicher ist es jetzt, dass JURASSIC WORLD gerade mit einem Einspielergebnis von 1.522 Milliarden Dollar (!) sogar den MARVEL Megahit THE AVENGERS überholt hat, der “nur” mit einem Einspielergebnis von 1.520 Milliarden aufwarten kann.

Und obwohl man als Fan durchaus ein bißchen das Gefühl hatte, dass der inzwischen vierte Teil von Universals JURASSIC PARK Reihe ein Hit werden könnte, ist das Ausmaß der Erfolgs jetzt doch sehr beeindruckend. Zu Teilen hatte JURASSIC WORLD jetzt sogar wieder einen kleinen Dinosaurier Boom ausgelöst, so wie das damals beim Start des ersten JURASSIC PARK Films war. Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich als Kind alle möglichen Sachen von JURASSIC PARK gesammelt habe. Sammelkarten, Sticker, Hefte, Shirts etc. Und JURASSIC WORLD hat in diesem Jahr wieder deutlich dazu beigetragen, den Hype um Dinosaurier neu zu entfachen.

Und nun? Welchen Einfluß hat der große finanzielle Erfolg von JURASSIC WORLD jetzt auf die Filmbranche? Ich glaube es ist kein Geheimnis dass man in Hollywood so langsam auf Franchises umgestiegen ist und man mehr Geld in altbekannte Filmreihen investiert anstatt das Geld in die Entwicklung von Original Stoffen zu stecken. Und wenn, dann müssen mindestens drei Filme dabei herausspringen. Denn da muss man nicht jedes Mal neue Schauspieler suchen, die Sets kann man ja weiter benutzen und auch das Marketing kann auf bereits geschaffene Präsenzen, wie zum Beispiel Webseiten, zurückgreifen. Und der große finanzielle Erfolg von Filmen wie JURASSIC WORLD und FURIOUS 7 hat da jetzt nochmal ein Ausrufezeichen darunter gesetzt.

Wenn man sich die Liste der erfolgreichsten Filme aller Zeiten ansieht wird man feststellen dass ein Großteil der Hits der letzten Jahre Fortsetzungen, Prequels und Trilogien sind. Doch auch das ist nicht automatisch eine Garantie für großen finanziellen Erfolg. Denn gerade dieses Jahr haben wir mit TERMINATOR: GENISYS, MAGIC MIKE XXL und TED 2 gerade drei “Franchises” bzw. Filmreihen die an der Kinokasse eher enttäuschten. GENISYS wird wahrscheinlich gerade mal so seine Kosten einspielen, MAGIC MIKE XXL hat DEUTLICH weniger eingespielt als sein Vorgänger und auch TED 2 hat an der Kinokasse einen katastrophalen Lauf gehabt. Das zeigt einfach, dass auch als sicher geglaubte Franchises nicht unbedingt ein Freifahrtschein für einen finanziellen Hit sind.
JURASSIC WORLD hatte eine fantastische Marketingkampagne die sehr professionell mit den sozialen Medien umgegangen ist und regelmäßig neue Inhalte für die Fangemeinde und Webseiten bereit gestellt hat. Ich glaube ich habe mindestens fünf oder sechs Beiträge nur über neue JURASSIC WORLD Poster geschrieben und das unterstreicht wirklich nochmal, wie viel Universal für das Marketing getan hat. Ein weiterer erfolgreicher Film dieses Jahres war MAD MAX: FURY ROAD, der ebenfalls eine sehr professionelle Werbekampagne laufen hatte. Also, das Marketing spielte wohl mit Sicherheit eine große Rolle beim Erfolg von JURASSIC WORLD. Außerdem hatte ich das Gefühl, dass der Film auch ein bißchen Glück hatte, weil der Zeitgeist gerade gepasst hat und die Zuschauer einfach Lust auf einen neuen JURASSIC PARK Film gehabt haben. Und die Entscheidung Chris Pratt zu casten hat sich am Ende auch als Glücksgriff entpuppt, da Pratt nach GUARDIANS OF THE GALAXY und seinermsehr sympathischen Auftreten in sozialen Medien einfach eine sehr große Fangemeinde hat, die den Film natürlich auch geschaut haben.

Was man bei der Liste der erfolgreichsten Filme aller Zeiten aber auch unbedingt beachten sollte, ist dass die Liste NICHT die Inflation berücksichtigt. Und das ist auch einfach der Grund, warum die Liste der erfolgreichsten Filme in der letzten Zeit regelmäßig umgewürfelt und von neuen Höhepunkten gezeichnet sind. Denn wir haben heute auch einfach eine komplett andere Kostensituation die es zu berücksichtigen gilt. Die Preise für Kinotickets sind in den letzten Jahren explodiert und auch die Kosten einen Film zu machen sind durch hochpreisige Effekte in früher noch ungeahnte Höhen gestiegen. Ein Film, der ein Budget von 150 Millionen US Dollar hat, muss an der Kinokasse MINDESTENS 300 Millionen einspielen um nicht als ein Verlust für das Studio zu gelten. Denn die Studios behalten lediglich einen Teil der Einspielergebnisse und der Rest geht an die Kinoketten! Außerdem muss man noch das Marketing mit einrechnen, was oft auch noch zusätzliche Kosten verursacht.

Natürlich ist JURASSIC WORLD mit über 1.5 Millarden Dollar ein sehr großer finanzieller Erfolg und ist neben FURIOUS 7 jetzt ein weiterer Film, der dieses Jahr die Rekordmarke von 1.5 Millarden Dollar geknackt hat. Aber man muss da auch einfach beachten, dass die Inflation hier einen großen Einfluß auf die Liste der erfolgreichsten Filme aller Zeiten hat. In den nächsten Jahren ist also zu erwarten, dass diese Liste noch viele weitere neue Einträge bekommt und ich bin gespannt was wir da in den nächsten Jahren noch zu sehen bekommen.

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Habt Dank!

Hoppla, das Internet ist kaputt!

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Super, hat geklappt!

Das Internet ist kaputt!