Leslie Jones: Verlässt Twitter nach rassistischen Tweets

Leslie Jones: Verlässt Twitter nach rassistischen Tweets

Hey Leute, nachdem ich vorgestern schon über die aufkochenden Gemüter zwischen Fans und Kritikern um den GHOSTBUSTERS Film berichtet habe, haben rassistische oder menschenfeindliche Tweets von sogenannten “Fans” auf Twitter dafür gesorgt, dass sich Saturday Night Live Star und Cast Mitglied Leslie Jones von der Plattform zurückzieht! In einem herzzerreißenden Kommentar kritisiert die Schauspielerin die grauenhafte Art und Weise mit der sie in den sozialen Medien angegriffen wird und lässt auch ein bisschen die Frage aufkommen in wie weit Twitter seiner Verantwortung nachkommt rassistische oder beleidigende Posts zu löschen.

Ich möchte dazu auch von vornherein sagen dass ich für prolliges Arschlochtum und rassistische Hetze in sozialen Medien kein Verständnis habe. Wenn jemand etwas für die Qualität des Streifens kann, dann vielleicht der Regisseur. Aber auch da finde ich es unmöglich auf was für ein niedriges Niveau die Kritik manchmal übergeht. Ich kann voll und ganz verstehen dass die Fans vielleicht nicht mit jeder Entscheidung der Macher des GHOSTBUSTERS Remake einverstanden sind. Am Ende zählt ob ein Film was taugt oder nicht und berechtige und vor allem sachliche Kritik ist NIE fehl am Platz.

Aber was gar nicht geht ist wenn ein paar Spatzenhirne im Jahr 2016 eine schwarze Schauspielerin einfach nur dafür angreifen dass sie schwarz ist. What the Fuck? In welcher Zeit leben wir denn eigentlich? Das Internet ist eine tolle Erfindung; vielleicht die größte Erfindung meiner Generation. Doch wenn es dafür missbraucht wird einer jungen Schauspielerin den Spaß am Schauspielern zu verderben, dann läuft was nicht ganz richtig!

Und wenn wir gerade dabei sind Kritik auszuteilen. Twitter muss langsam auch mal dafür sorgen dass sie ihren Laden in den Griff bekommen. Ich höre ständig von Hass-Kommentaren, Terrorismus und rassistische Hetze auf Twitter….und da frage ich mich ob es denn so schwer sein kann solche Profile ohne Rücksicht auf Verluste zu sperren. Diese wenige schwarzen Schafe lassen Twitter ständig schlecht aussehen und verderben vielen anderen Menschen den Spaß an der Plattform.

Abschließend will ich einfach nur schreiben dass jeder das Recht hat einen bestimmten Film nicht zu mögen. Aber wenn manche Fans so reagieren dann bestätigen sie auf eine bestimmte Art und Weise Kritiker die vielen Fans Sexismus vorwerfen. Also lasst Euch nicht auf dieses Niveau herunter. Kritisiert nicht die Hautfarbe sondern so Sachen wie Drehbuch, Kamera, CGI, schlechte Schauspieler, und so weiter. Niemand erwartet dass die Fans aufhören ihre Meinung zu sagen. Aber einer schwarzen Schauspielerin (die mit Sicherheit nicht Schuld daran sein kann wenn der Film nix taugt) so übel einen mitzugeben nur weil sie in dem Film mitgespielt hat ist absolut nicht okay!

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Habt Dank!

Hoppla, das Internet ist kaputt!

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Super, hat geklappt!

Das Internet ist kaputt!