Neue Serie von Amazon Originals: HAND OF GOD

Neue Serie von Amazon Originals: HAND OF GOD

HAND OF GOD Amazon Review Deutsch

Hi Leute, mit HAND OF GOD kommt jetzt eine neue und sehr interessante Serie auf den Streaming Dienst des amerikanischen Versandriesens Amazon. In der Hauptrolle zu sehen ist Ron Perlman, dem mit höherem Alter scheinbar immer interessantere Rollen angeboten werden.
Denn noch nie konnte der inzwischen 65jährige Perlman aus einer so breiten Masse an vielseitigen  Rollenangeboten auswählen wie heute. Und das absolut zu Recht, denn inzwischen hat sich Perlman durch gute Auftritte in Serien wie SONS OF ANARCHY eine Menge Respekt erarbeitet. Und das ist ein sehr positives Signal für viele Schauspieler die manchmal vielleicht nicht den Respekt bekommen den sie eigentlich verdient hätten. Denn auch wurde zu Beginn seiner Karriere oft nur dann gebucht, wenn es einen “Freak” zu besetzen gab. Und ich meine das wirklich nur mit allergrößtem Respekt, da ich mit Perlman in der Rolle des Vincent in DIE SCHÖNE UND DAS BIST sozusagen als kleiner Scheißer aufgewachsen bin.

Doch zurück zu HAND OF GOD. Perlman spielt einen Richter mit sehr grenzwertigen Moralischen Werten, der jedoch selbst mit eisenharter Hand richtet und Leute ohne mit der Wimper zu zucken ins Gefängnis schickt. Doch als sein Sohn nach einem mysteriösen Selbstmordversuch ins Koma fällt, scheint Richter Gnadenlos plötzlich zum Glauben gefunden zu haben und versucht durch für seine Mitmenschen eher durchgeknallt wirkende Aktionen den Verantwortlichen für den sogenannten Selbstmordversuch seines Sohnes zu finden. Und dass die Grenze zwischen Religion und Wahn oft sehr nah beieinander liegen, weiß ich nicht erst seit der Religionsstunde mit Frau Winter bei mir in der Grundschule. Denn bei der alten Runzelrübe hätte man ein paar hundert Jahre früher wahrscheinlich einen Exorzismus veranstaltet so gemein war die.

Die Handlung von HAND OF GOD ist gut geschrieben, sehr originell und alles in allem einfach absolut unterhaltsam. Von den ersten Momenten in denen Perlman zu sehen ist, ist man absolut angefixt und möchte unbedingt sehen wie es weiter geht.
Ich bin wirklich der unreligiöseste Mensch den man sich vorstellen kann und kann HAND OF GOD dennoch eine Menge abgewinnen. Gute Schauspieler, gute Drehbücher und eine Handlung die einen sofort von 0 auf 100 einsteigen lässt, ohne dass man erst noch die Hälfte der Staffel ansehen muss oder sowas in der Art.

Mein Review bezieht sich lediglich auf die Pilotfolge und nicht den Rest der Serie. Der Pilot ist weder zu Religiös noch in irgendeiner Weise Anti-Religiös. Und genau so sollte so eine Show umgesetzt werden. Die Handlung ist sehr verschachtelt und führt die Charaktere langsam aber stetig mit einem guten Timing zueinander und schließt sehr schnell die Lücken mit denen man zu Beginn der Serie konfrontiert ist. Ron Perlman ist bei den Schauspielern der Fels in der Brandung, der sicht mit seiner unglaublichen Präsenz alle Szenen in denen er zu sehen ist zu eigen macht.

Wieder mal ein absolut empfehlenswerter Pilotfilm von Amazon Originals. So stelle ich mir die Zukunft des Fernsehens vor!

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Habt Dank!

Hoppla, das Internet ist kaputt!

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Super, hat geklappt!

Das Internet ist kaputt!