Review: THE LAST AVENGER: CIVIL WAR

Review: THE LAST AVENGER: CIVIL WAR

Hey Leute, endlich ist THE LAST AVENGER: CIVIL WAR in den Kinos und ich freue mich hier jetzt den Film für Euch besprechen zu dürfen.

REVIEW THE LAST AVENGER: CIVIL WAR

Als erstes möchte ich obligatorisch nochmal den deutschen Titel kritisieren. CAPTAIN AMERICA hier in Deutschland zu THE LAST AVENGER umzutexten ist einfach scheiße und aufgrund der großen Popularität der Figur hätte man das bei uns auch inzwischen sparen können. Zum Glück hat man den Titel nicht in CAPTAIN GERMANY umbenannt, um den deutschen Fans den Film schmackhafter zu machen. Ich weiß nicht ob es da vielleicht Lizenz-rechtliche Schwierigkeiten wegen dem Titel gab aber es ist irgendwie komisch den Film hierzulande weiterhin als THE LAST AVENGER: CIVIL WAR zu vermarkten.

Vom deutschen Titel abgesehen ist der Film weltweit wirklich super erfolgreich und eilt von Erfolg zu Erfolg. Insbesondere in den USA strömen die Massen in die Kinos um den Streifen zu schauen und qualitativ kann sich der Film ebenfalls sehen lassen. Marvel hat es inzwischen wirklich drauf seine Superhelden-Filme zu machen und auch beim inzwischen dritten Teil von CAPTAIN AMERICA kommt man absolut auf seine Kosten. Comicfans sind sich einig dass CIVIL WAR ein rundum gelungener Fantasystreifen mit einer Menge Starpower ist. Denn wie auch bei THE AVENGERS sind auch hier wieder eine Menge bekannter Schauspieler am Start. Chris Evans spielt wieder Captain America und Robert Downey Jr. ist auch mal wieder als Iron Man aka Tony Stark am Start. Doch auch die Nebenrollen sind gut besetzt: Scarlett Johansson, Tom Holland, Paul Rudd, Jeremy Renner, Don Cheadle sind nur einige Namen auf einer langen Liste. Ebenso dabei ist der Deutsche Daniel Brühl, der hier einen rundum gelungenen Hollywood Auftritt als Bösewicht hinlegt. Bleibt nur zu hoffen dass der talentierte Brühl nicht irgendwann mal wie Christoph Waltz auf diese Rollenauswahl festgelegt wird und als ein obligatorischen Bond Bösewicht verbraten wird. In CIVIL WAR macht er jedenfalls eine sehr gute Figur, wenn auch die Rolle die er verkörpert bei weitem nicht so viel Appeal hat wie Ultron im letzten AVENGERS Film. Damit will ich nicht sagen dass Brühl seine Rolle irgendwie schlecht gespielt hätte. Es ist einfach eine Figur die nicht so prickelnd ist wie manch andere.

Spoiler, denn jetzt geht es an den Inhalt. Was die Handlung angeht basiert CIVIL WAR auf der gleichnamigen Comic-Reihe von Marvel, in der sich Captain America und Iron Man in die Haare kriegen. Dieser Konflikt zwingt auch die anderen Avengers dazu, sich für eine der sich bekämpfenden Seiten zu bekennen und sich gegenseitig zu vermöbeln. Und von grandiosen Prügeleien und Materialschlachten gibt es in diesem Film genügend.

Da Marvel letztes Jahr mit SONY einen Deal gemacht hat der es ermöglicht Spider-Man in den MCU Filmen einzusetzen, wird in CIVIL WAR auch zum ersten Mal der neue Avenger Spidey gebührend eingeführt. Alle Szenen mit Spider-Man sind ultra geil und gelungen und machen sehr viel Lust auf den bald kommenden SPIDER-MAN Film. Anders als bei THE AMAZING SPIDER-MAN hat die Marvel Version irgendwie das gewisse Etwas und schafft es mit dreistem Humor und jugendlichem Leichtsinn den Zuschauer von der ersten Sekunde zu überzeugen.  Neben Paul Rudd als Ant-Man und Black Panther war das für mich wohl das beeindruckendste an CIVIL WAR. Ansonsten geht es halt über die gesamte Laufzeit mächtig rund…und das kann manchmal schon ein wenig überfordernd sein. In solchen Materialschlachten fliegt mir nach knapp 80 Minuten dann fast die Hirse weg….aber für einen MCU Film nehme ich das natürlich gerne in Kauf. Denn THE LAST AVENGER: CIVIL WAR ist absolut einer der besten Marvel Filme ever. Zwar kann der Film BEI WEITEM nicht mit DEADPOOL mithalten, doch habe ich das Kino trotzdem mit einem breiten Grinsen verlassen. Die Action und Kamera-Arbeit war einfach nur beeindruckend und als Actionfilm der Comics mag gab es hier nicht viel auszusetzen. Die Story fand ich persönlich ein bisschen dünn aber das ist ein Problem das ich bei MCU Filmen irgendwie häufig sehe. Nicht dass die Drehbücher schlecht wären…es ist halt alles sehr einfach gehalten. Und das beinhaltet auch die Charaktere und Bösewichte. Daniel Brühl war okay, doch hatte ich Probleme mit dem Konflikt zwischen Cap und Iron Man. In meinen Augen war das nichts was man durch ein Gespräch zwischen zwei Männern nicht hätte beilegen können. Vor allem auch weil es am Ende ja irgendwie offensichtlich war dass beide Figuren manipuliert werden. Aber ja, die Zwei haben wohl auch zuviel Hormone und da kloppt man sich schon mal mit einem guten Freund.

Ein ernsthafter Vergleich zwischen dem DCU Film BATMAN V SUPERMAN: DAWN OF JUSTICE und CIVIL WAR macht absolut keinen Sinn, denn CIVIL WAR spielt einfach in einer ganz anderen Liga. Es gibt zwar einige Parallelen zwischen den Filmen, doch hat Zack Snyder mit seinem Film so weit daneben gehauen dass der sprichwörtliche BVS Spielball in einem ganz anderen Stadion raus gekommen ist.
Wie sagte doch Al Bundy immer so schön? STRIKE! Und zwar für Marvel.

Die Russo Brüder, von denen auch schon der Vorgänger THE WINTER SOLDIER stammt, haben bei CIVIL WAR mal wieder alles richtig gemacht. In den USA bricht der Film mal wieder alle möglichen Rekorde und hat gerade mal den fünft-erfolgreichsten Start aller Zeiten hingelegt. Aber das sind wir bei Marvel Filmen ja inzwischen gewöhnt! 😉

Also Leute! THE LAST AVENGER: CIVIL WAR macht Spaß und ist sexy! Nicht super intellektuell und cineastisch ansprechend wie ein Film der Coen Brüder; aber einen gewissen Charme kann man dem Streifen nicht absprechen! Schnappt Euch die Kumpels und stattet dem örtlichen Kino mal einen Besuch ab. Denn CIVIL WAR ist KEIN Film den man zuhause und alleine schauen sollte, sondern in einer möglichst großen Gruppe von Comic-Fans!

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Habt Dank!

Hoppla, das Internet ist kaputt!

  • 76%
    The Last Avenger: Civil War - 76%
76%

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Super, hat geklappt!

Das Internet ist kaputt!