Review: SCREAM – DIE SERIE auf MTV

Review: SCREAM – DIE SERIE auf MTV

Review SCREAM Die Serie MTV

Ihr habt richtig gehört! SCREAM gibt es jetzt auch als Serie. Und zwar auf dem MTV Network. Gestern lief die Pilotfolge und die Serie ist selbst für TV Niveau schlecht. Die Handlung ist nicht erwähnenswert, die Dialoge und Charaktere sind genauso wie man sich das bei einer MTV Produktion erwartet hätte. Es ist eine Schande dass sich die Serie mit dem Namen des großartigen und umbarmherzigen Kultfilm von Wes Craven schmücken darf. Doch Geld ist eine sehr überzeugender Motivator, weshalb wir jetzt auch nicht daran vorbei kommen uns mit dieser Slasher Serie auseinandersetzen zu müssen. Leider ist nichtmal annähernd genügend interessantes Material vorhanden um eine ganze Staffel, geschweige denn einen guten Piloten zu machen. Und während man früher das Leiden Christi überstanden hatte, wenn man die 90 Minuten die ein schlechten Slasher so durchschnittschlich läuft abgesessen hat, muss man sich jetzt hier mit einer ganzen Staffel auseinander setzen. Doch im Gegensatz zu mir könnt Ihr Euch den Kram einfach nicht anschauen.
Im Mittelpunkt der Handlung steht die aktuelle Generation der Handyteens, die rund um die Uhr am Simsen, Whatsappen oder sonstwie in sozialen Netzwerken am interagieren sind. Und da gibt es ja eigentlich eine ganze Menge Möglichkeiten um das Thema in die Neuzeit zu bringen. Doch leider hat man sich da bisher nicht viel Mühe gegeben irgendwas zu machen, was man nicht schon viel besser bei der Original Filmreihe gesehen hat.

Und nur um das mal ganz klar zu stellen. SCREAM – DIE SERIE ist immer noch zehnmal schlechter als SCREAM 2. Ja sogar noch deutlich schlechter als SCREAM 3. Und der war echt nicht besonders gut. Also, wenn Ihr schon keinen Bock auf einen neuen Film gehabt habt, dann solltet Ihr das hier meiden wie der Teufen das Weihwasser. Denn alles ist genau auf dem Level, das man bei einer MTV Horrorserie erwartet hätte. In Deutschland werdet Ihr wohl von der Serie größtenteils verschont, da der Sender ja nur über Pay TV im digitalen Kabel erreichbar ist.

Die ersten paar Minuten sind noch ganz okay, auch wenn es sich dabei um einen dreisten Abklatsch der SCREAM Eröffnungsszene handelt. Doch danach gehts steil bergab, wohl auch weil man keine Kohle mehr gehabt hat um auch in der restlichen Laufzeit auch noch was gutes zu machen.
Kevin Williamson, der Drehbuchautor aus den SCREAM Filmen ist hier zu seinem Glück nicht mit dabei. Das Drehbuch ist wirklich ein sehr sehr einfallsloser Mix aus Slasher Klischees und Dumpfbacken TV und in Anbetracht dessen dass heutzutage überall geile Miniserien erscheinen kann man mit sowas wirklich nur noch Teenager begeistern, die bisher noch keine Horrorfilme sehen dürfen. Eigentlich fand ich die Idee einer SCREAM Serie ganz gut, musste jedoch nach gut 15 Minuten meine Meinung ändern und mich schämen, dass ich was Anderes erwartet hätte. Es gibt reichlich falsch aussehendes Kunstblut, ein paar “Horror” Szenen die heutztage wohl kaum noch jemanden begeistern können (Zum Beispiel Schwimmen am dunkelen Waldsee..Grusel…Grusel) und eine ganze Menge nackter Haut, die jedoch auch nicht richtig nackt sondern “TV Nackt” ist. Für richtig junge Teens ist das ganze vielleicht am Rande interessant, aber jeder der sich für die Filmreihe wirklich interessiert sollte sich das besser nicht ansehen. Denn als Fan der Filme fühlt man sich dabei, als würde man gerade einen geliebten Freund im Krankenhaus besuchen und der ist nach seiner Geschlechtsumwandlung und gleichzeitiger Gehirnoperation einfach nicht mehr derselbe. Erspart Euch den Herzschmerz und schaut stattdessen lieber nochmal das Original. Wenn Wes Craven es bei SCREAM 4 schon nicht geschafft hat, einen handfesten Film aus dem inzwischen einfach überbenutzten Material zu machen, dann schafft das MTV mit ihrer Miniserie leider erst recht nicht. Respekt an MTV dafür dass sie sich überhaupt an sowas rangetraut haben, aber qualitativ ist das echt nicht der Rede wert.

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Habt Dank!

Hoppla, das Internet ist kaputt!

  • 42%
    Scream - Die Serie - 42%
42%

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Super, hat geklappt!

Das Internet ist kaputt!