Review: THE VISIT Deutsch

Review: THE VISIT Deutsch

The Visit Review Deutsch

Viele von Euch kennen sicherlich den Übernatürlichen Thriller THE SIXTH SENSE, durch den Regisseur M. Night Shyamalan einst den internationalen Durchbruch geschafft hat. Danach konnte der vielversprechende Regisseur noch den Einen oder Anderen guten Film abliefern, doch so richtig wollte der Funke danach nicht mehr überspringen. Mit Filmen wie UNBREAKABLE oder SIGNS waren trotz  durchwachsener Drehbücher auch immer wieder sehr gute Ansätze zu erkennen.
Wenn da nur nicht immer mal wieder Totalausfälle wie THE VILLAGE oder THE HAPPENING in der Filmografie von M. Night Shymaladingdong gewesen wären.  Doch mit THE VISIT hat der Regisseur jetzt endlich nocheinmal einen halbwegs anständigen Film gemacht, der bei weitem meine (nicht sehr hohen) Erwartungen an den Streifen übertroffen hat.

Inhaltlich geht es in THE VISIT um eine Situation, die vielen von uns wahrscheinlich in unserer Jugend sehr bekannt war. Ein Kurzurlaub bei den Großeltern. Und wie das bei Großeltern oft so ist, haben die manchmal auch Haare in den Ohren, der Nase und riechen ein bisschen komisch. Nix für Ungut, Oma!
Die Großeltern in THE VISIT sind da jedoch nochmal eine Spur härter und selbst das übelste Weihnachtsessen mit der ganzen Familie kann die Beiden Kids Becca und Tyler nicht auf den Horror vorbereiten, der sie bei ihrem Familienbesuch bei den Großeltern erwartet. Denn die haben ihre Großeltern bisher noch nie gesehen und bekommen sozusagen einen kleinen Kulturschock beim Anblick dessen, was da mit Omi und Opi auf sie losgelassen wird.

Ja, inhaltlich ist die Richtung klar. Die Zeichen stehen auf Horror und das ist ein Genre das Regisseur Shyamalan mit Abstand am besten liegt. Der Horror kommt langsam aber sicher durch die Hintertür und die ständige Ungewissheit wie sich die Handlung weiter entwickelt hilft dabei dass der Film absolut Creepy und unvorhergesehen ist. Ich möchte aber auch gleich dazu sagen, dass die Gruppe von Filmkritikern mit der ich den Film geschaut habe stark gespalten war und einigen Leuten hat der Film auch irgendwie überhaupt nicht gefallen. Ich denke mal kann aber sicher sagen dass THE VISIT einige sehr starke Elemente hat, so dass der Regisseur dem stetigen Abwärtstrend der letzten Jahre jetzt erstmal mit einen halbwegs soliden Film entgegengetreten ist.

Die starke erste Hälfte ist für mich auch der Höhepunkt gewesen, denn gegen Ende hin baut der Film leider ein bisschen ab und enttäuscht dann mit einem sehr schwachen Finale und einer über alle Maßen schrecklichen Pre-Credit Sequenz die für mich einen Großteil der positiven Eindrücke wieder abgeschwächt hat. Ich will ja nicht zuviel verraten aber der Rap war einfach scheiße. Genauer gesagt war das eigentlich die schlimmste Szene die ich bisher so vor oder nach dem Abspann sehen musste.

Also, wie bereits erwähnt gehen die Meinungen bei THE VISIT stark auseinander. Die Einen finden ihn langweilig und ereignislos und die Anderen verkündigen laut das Comeback des einstigen A-List Regisseurs. Die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen. THE VISIT hat einige deutliche Schwächen, zu denen ich vor allem das lahme Finale zähle. Doch es gibt auch wirklich einige starke Momente mit einer Menge Suspense, so dass ich die Hoffnung auf einen auf ganzer Linie gelungenen Film von M. Night Shyamalan noch nicht aufgeben möchte. Inhaltlich hat das Konzept von THE VISIT auch irgendwie nicht wirklich für einen ganzen Spielfilm gereicht und wäre vielleicht in einer Kurzgeschichten-Anthologie wie in MASTERS OF HORROR besser aufgehoben gewesen.

 

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Habt Dank!

Hoppla, das Internet ist kaputt!

  • 55%
    The Visit - 55%
55%
Sending
User Review
0 (0 votes)
Comments Rating 0 (0 reviews)

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Super, hat geklappt!

Das Internet ist kaputt!