STAR WARS: ROGUE ONE spielt auf dem Todesstern

STAR WARS: ROGUE ONE spielt auf dem Todesstern

Hi Leute, seit Disney die Rechte an STAR WARS erworben hat wird an vielen Fronten daran gearbeitet die Marke entsprechend in Szene zu setzen. Neben der neuen Trilogie, deren erster Teil an Weihnachten 2015 in die Kinos kommt, steht uns außerdem noch ein “Stand-alone” Film mit Felicity Jones mit dem schönen Titel ROGUE ONE ins Haus. Es ist gut möglich dass der deutsche Titel jedoch angepasst wird und dann als STAR WARS: ROT EINS in die Kinos kommen wird. Jedenfalls wurden jetzt auf der STAR WARS CELEBRATION Messe im kalifornischen Anaheim erste Details über die Handlung bekannt! Der Film spielt zwischen dem Ende von EPISODE III – DIE RÜCKKEHR DER SITH und dem Beginn von STAR WARS: EPISODE IV. Wer sich nicht mehr so genau errinern kann, dem helfe ich jetzt ein bißchen auf die Sprünge. Zu beginn des ersten STAR WARS Teils aus dem Jahr 1977 können die Rebellen um Prinzessin Lea in einem sehr gefährlichen Mission die Pläne des Todessterns erbeuten, was dann in STAR WARS EPISODE IV dazu führt dass Pilot und Jediritter Luke Skywalker zusammen mit anderen Piloten in den Todesstern vordringen und ihn zur Explosion bringen können. Zu Beginn von EPISODE IV wurde kurz angeschnitten, dass beim Versuch die Pläne des Todessterns zu erbeuten eine Menschen ihr Leben lassen mussten. Und genau von diesen Zeitraum & dem Diebstahl der Pläne wird der Film handeln. Felicity Jones, die durch ihre Rolle als Frau von Stephen Hawking in DIE ENTDECKUNG DER UNENDLICHKEIT einen gewaltigen Publicity-Boost bekommen hat, wird in STAR WARS:ROT EINS eine der Rebellen spielen, die die Pläne erbeuten möchten. Ein Großteil der Handlung wird also auf dem Todesstern stattfinden und wie Regisseur Gareth Edwards bereits erklärt hat, wird es in dem Film ganz schön abgehen, denn wie der Titel KRIEG DER STERNE bereits so schön ausrückt, geht es auch in erster Linie um Krieg. Und das ist ja mit Sicherheit schonmal ein guter Ansatz!

STAR WARS: ROGUE ONE wird Weihnachten 2016 in die Kinos kommen und somit ein Jahr nach dem neuen STAR WARS:EPISODE VII veröffentlicht werden und eine Brücke bauen zwischen EPISODE VII und EPISODE VIII. ROGUE ONE hat aber wie gesagt inhaltlich nichts mit der neuen Trilogie zu tun.

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Habt Dank!

Hoppla, das Internet ist kaputt!

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Super, hat geklappt!

Das Internet ist kaputt!