Teaser Trailer zu STEVE JOBS zeigt Michael Fassbender als Jobs

Teaser Trailer zu STEVE JOBS zeigt Michael Fassbender Als Jobs

STEVE JOBS Michael Fassbender Teaser 1

Gestern ist der Teaser Trailer zu Danny Boyles STEVE JOBS erschienen. Ich konnte leider dazu keinen Trailer auf dem offiziellen Kanal finden also poste ich den Link der Online Zeitschrift COLLIDER. Ist mir eigentlich nicht so Recht weil ich den Trailer gerne auf dem Filmfreak Youtube Channel posten würde aber irgendwie dauert es immer ewig bis das deutschsprachige Pressematerial erscheint.

Also, Teaser zu STEVE JOBS endlich erschienen. Bitte nicht mit JOBS verwechseln, denn da spielt Ashton Kutcher den Apple-Mogul und nicht wie hier, Michael Fassbender. JOBS:DIE ERFOLGSSTORY VON STEVE JOBS ist aus 2013 und eher mittelmäßig. Alleine den seltsamen Titel finde ich scheiße, denn er klingt wie eine TV-Dokumentation im Stil von den ganzen DIE 20 LUSTIGSTEN ARSCHGEIGEN AUF RTL Shows. Doch wieder zurück zu STEVE JOBS. Regisseur Danny Boyle sollte eigentlich jedem Filmfan ein Begriff sein, denn er hat neben den richtig geilen Zombiefilmen wie 28 DAYS LATER & 28 WEEKS LATER auch so Sachen wie SLUMDOG MILLIONAIRE gemacht und ist ein absolut fähiger Mann. Michael Fassbender, der hier die Rolle von Steve Jobs übernimmt ist momentan auch einer der besten Schauspieler. Wer ihn nicht kennt sollte unbedingt seinen Auftritt als künstliches Lebewesen in MORPHEUS ansehen. Denn Fassbender war mit Abstand das Beste an dem Film und auch in der Rolle von Steve Jobs wird er mit Sicherheit absolut glaubwürdig sein. Auf den ersten Blick fällt natürlich Fassbenders Akzent ein bißchen auf aber er spricht auf jeden Fall wie Steve Jobs.

STEVE JOBS kommt am 15. November 2015 in die deutschen Kinos und ich erwarte eigentlich einen Film im Stil von THE SOCIAL NETWORK. Überrascht war ich von Seth Rogens Rolle, mit der er jetzt gute Karten hat eine Entwicklung zum ernstzunehmenden Schauspieler zu vollziehen. Außerdem dabei ist Kate Winslet.
Das Drehbuch zu STEVE JOBS stammt übrigens von Aaron Sorkin, der ja auch bereits das Drehbuch zu THE SOCIAL NETWORK geschrieben hat. Und der ist ja einer der besten Biografie-Filme überhaupt. Und zwar weil Sorkin nicht davor zurückgeschreckt hat, Zuckerberg als mehr als nur den Facebook Strahlemann darzustellen, sondern auch seine Schattenseiten perfekt im Drehbuch untergebracht hat. Und bei STEVE JOBS gibt es mit Sicheiheit eine Menge düsterer Seiten die man zeigen kann. Wenn nur die Hälfte stimmt was man über Steve Jobs so lesen kann, dann wird Fassbenders Rolle wahrscheinlich auf einem schmalen Grat zwischen Bösewicht und Genie hin und her pendeln. Und das ist doch schonmal ein guter Anfang.

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Habt Dank!

Hoppla, das Internet ist kaputt!

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Super, hat geklappt!

Das Internet ist kaputt!