TERMINATOR: GENISYS nach starkem Start in China doch kein Flop!

TERMINATOR: GENISYS nach starkem Start in China doch kein Flop!

TERMINATOR GENISYS starker Start in China

Hi Leute, es ist passiert womit nach dem desaströsen US Start von TERMINATOR 5 kaum jemand mehr gerechntet hatte! GENISYS hat durch einen Rekordstart in China bereits am ersten Starttag eine Menge Kohle eingespielt, so dass Paramount/Viacom am Ende wohl doch noch Gewinn mit dem in Fankreisen eher gemischt aufgenommenen fünften Teil des TERMINATOR Franchises machen wird. GENISYS hat am ersten Starttag in China bereits knapp 27 Millionen Dollar eingenommen, was der bisher viertstärkste Start eines US Films in China darstellt. Erfolgreicher waren nur FURIOUS 7, JURASSIC WORLD und TRANSFORMERS: AGE OF EXTINCTION, was nochmal deutlich unterstreicht wie ungewöhnlich der gute Start in China zu bewerten ist. Denn eigentlich war man bei dem knapp 150 Millionen Dollar kostenden Film eigentlich davon ausgegangen, dass der Film gerade mal so seine Kosten plus den Marketingkosten wieder einspielen würde, was auch die bereits fest eingeplanten Sequels wieder in die Schwebe befördert hätte. Die Rechte an dem TERMINATOR Franchise fallen nämlich im Jahr 2019 wieder an James Cameron zurück, so dass man sich bei Paramount vorgenommen hatte noch so viele Filme wie möglich zu produzieren, um vor dem Ablauf der Lizenz nochmal ein bißchen Geld damit zu verdienen. Und so wie es aussieht könnte Paramount jetzt dank des starken Starts in China doch nochmal einige Gründe mehr dazu haben, die angekündigten Fortsetzungen tatsächlich auch zu machen.

Ich möchte auch ganz klar darauf hinweisen, dass GENISYS bisher erst einen Tag in China gelaufen ist und es trotz des guten Einspielergebnis theoretisch möglich ist dass der Film doch noch stark abstürzt und am Ende dann mit einem eher durchwachsenen weltweiten Einspielergebnisses dasteht. Doch das ist eigentlich nicht sehr wahrscheinlich, da alle Filme die einen ähnlich guten China Start hingelegt haben dann am Ende noch zwischen 200- 300 Millionen Dollar einspielen konnten. Ein Grund für das große Interesse an dem Film in China dürfte wohl daran liegen, dass Roboter einfach in China nach wie vor sehr gefragt sind. TRANSFORMERS: AGE OF EXTINCTION hat alleine in China über 320 Millionen Dollar eingespielt und viele Hollywood Studios gehen sogar soweit, dass sie in ihre Filme extra für den China Start zusätzliche Szenen mit Robotern einbauen, um der großen Nachfrage dort gerecht zu werden. Dies war zum Beispiel bei IRON MAN 3 der Fall. Und Guillermo Del Toros PACIFIC RIM wurde trotz schwachem US Start durch die Mithilfe aus China zu einem Hit, weshalb jetzt auch mit PACIFIC RIM 2 eine Fortsetzung ins Haus steht.

Doch zurück zu TERMINATOR GENISYS. Sollte GENISYS jetzt tatsächlich noch dank China zum Erfolg werden, dürfte uns wohl auch schon bald ein neuer Teil ins Haus stehen. Arnold Schwarzenegger hat ja bereits verkündet dass er absolut Interesse an weiteren TERMINATOR Fortsetzungen hat und auch bei Paramount scheint man wohl aufgrund der bald auslaufenden Lizenfrist ebenfalls gewillt die Serie weiterzuführen. Aufgrund der Post-Credit Sequenz hat man ja auch bereits einen Rahmen für den nächsten Teil geschaffen und ich bin gespannt, wie sich der zum T-1000 upgegradete Arnold Schwarzenegger im nächsten Teil schlagen wird.

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Habt Dank!

Hoppla, das Internet ist kaputt!

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Super, hat geklappt!

Das Internet ist kaputt!