Wie wärs mit einem SILK ROAD Film von David Fincher?

Wie wärs mit einem SILK ROAD Film von David Fincher?

David_Fincher_(2012)_2 Elen Nivrae

Hey Leute, ich bin im Lauf der Woche über diesen genialen Artikel gestolpert! Wired.com – The Rise and Fall of Silk Road. Der Artikel ist wie ein Film aufgebaut und schreit nahezu danach auf die große Leinwand adaptiert zu werden. Als ich mit dem Lesen angefangen habe, hat es mich das Thema eigentlich nur am Rande tangiert und ich hätte nicht erwartet, dass ich die restliche Stunde damit verbringen würde, den überaus umfangreichen und aus zwei Teilen bestehenden Artikel zu lesen. Doch je mehr ich gelesen habe, desto tiefer hat mich der Artikel mit seinen verschiedenen Perspektiven und Charakterisierungen der Protagonisten und Antagonisten in seinen Bann gezogen. Long Story Short: THE RISE AND FALL OF SILK ROAD ist einer der besten Artikel die ich bisher gelesen habe und ich musste dabei SOFORT an David Fincher als möglicher Regisseur denken. Fincher, den ich für ein visuelles Genie und einen wunderbaren Regisseur halte, hat mit seinem Facebook Film THE SOCIAL NETWORK bereits gezeigt, dass er sowas verfilmen kann ohne dass es langweilig wirkt. Und ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass Fincher einen Silk Road Film machen könnte. Und genauer gesagt wäre er einer der wenigen Leute, bei denen am Ende wohl auch ein geiler Film dabei herauskommt, den sich die Leute ansehen.
Denn man braucht kein Prophet sein um zu wissen, dass die Story des Marktplatzes für illegale Drogen & Dienstleistungem früher oder später verfilmt werden wird. Die Figur des virtuellen Piraten “Dread Pirate Roberts”, dem Admin der nur über den TOR Browser zu erreichenden und inzwischen vom FBI stillgelegten Seite, ist einfach zu interessant und vielschichtig um nicht irgendwann mal verfilmt zu werden und ich persönlich halte Fincher für den idealen Mann für diesen Job.
In Zeiten in denen man aus wirklich allen möglichen Themen einen guten Film machen kann (127 STUNDEN, THE SOCIAL NETWORK, der bald kommende GTA-GRAND THEFT AUTO Film der sich hauptsächlich mit den rechtlichen Problemen des Spiels und nicht dem eigentlichen Gameplay  beschäftigt, usw.) wäre eine Verfilmung des Aufstieg und Falles des millionenschweren Silk Road Imperiums absolut angebracht.

Allen Zweifelnden würde ich raten den Artikel auf Wired.com mal auszuchecken. Für mich persönlich war die Seite eigentlich noch nicht bewusst auf dem Radar aufgetaucht, was sich jetzt durch diesen Artikel aber geändert hat. THE RISE AND FALL OF SILK ROAD ist genial geschrieben, fast schon wie ein Drehbuch aufgebaut und ein Paradebeispiel für guten Journalismus. Respekt!

Foto: Ellen Nivrae

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Habt Dank!

Hoppla, das Internet ist kaputt!

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Super, hat geklappt!

Das Internet ist kaputt!