Wutanfall wegen Teaser Trailer zu AMY WHINEHOUSE Doku AMY

Wutanfall wegen Teaser Trailer zu AMY WHINEHOUSE Doku AMY

AMY DOCUMENTATION TRAILER TEASER

Hi Leute,

ich habe vorhin einen Tweet geteilt, weil der erste Trailer für die AMY WHINEHOUSE Dokumentation AMY im Internet aufgetaucht ist und habe Feedback bekommen dass der Trailer für die Leute in Deutschland gesperrt war. Und ich find das scheiße! Wirklich, mir geht das ständige Geblocke und die Benachteiligung der deutschen Youtube Fans und im Internet schon länger auf die Nerven. Mir ist es auch egal aus welcher Ecke das jetzt kommt oder wie man das rechtfertigt. Ob das jetzt von der GEMA kommt, oder der MFG oder der WTF. Oder ob das jetzt ein Lizensierungsproblem war weil der Trailer nur für die USA lizensiert war. Was soll denn bitte so schwer daran sein bestimmte Sachen WELTWEIT zu lizensieren? Es ist doch sowieso ein englischer Trailer und es ist ja schließlich auch kostenlose Werbung, so dass der Trailer von einer möglichst breiten Masse gesehen werden kann und mir fällt kein Grund ein warum man einen Trailer nicht für die ausländischen Zuschauer mitfreigeben sollte. In Zeiten des Internets ist die altherkömmliche Märktetrennung eigentlich nicht mehr zeitgemäß. Schon gar nicht auf Youtube.

Und wenn wir gerade über Sperren reden. Ich bin die Sperrbildschirme die Deutschen auf Youtube bei einer unglaublichen Menge an Videos vorgesetzt werden wirklich leid. Wenn ich ein Video teile und es kann niemand anschauen bringt das niemandem was. Das durch ständige Streitigkeiten mit der GEMA ausgelöste Blocken der deutschen Youtuber ist ein Eingriff in die Freiheit des Internet und wenn ich solche Sachen höre dann kommt es mir vor als ob man in Deutschland verzweifelt versuchen würde das Internet kaputt zu machen.  Schonmal was von Netzneutralität und uneingeschränktem Datenverkehrs gehört? Ich mein, das ist ein schnell gesagtes Wort aber wenn man anfängt bestimmte Inhalte für bestimmte Nationalitäten mit fadenscheinigen Argumenten einzuschränken, dann wird das letzten Endes ist der Ende des Internet wie wir es kennen sein.
Ich krieg manchmal echt zuviel wegen solchen Sachen. Das Internet ist eines der größten Erungenschaften die wir Menschen überhaupt zustande gebracht haben und wenn sowas auf dem Spiel steht, werd ich ein bißchen grimmig. Das können die Leute die solche Gesetze vielleicht nicht ganz nachvollziehen weil das für sie “Neuland” ist aber ich mache mir wirklich Sorgen wie das langfristig mal weitergeht. Was kommt denn als nächstes? Können die deutschen Leser dann etwa nur noch bestimmte deutsche Webseiten aufrufen oder dürfen sich nichts englischsprachiges mehr ansehen? Und das nennen sie dann DENET? Sorry aber es geht mir sowas von gegen den Strich dass manche Sachen nicht für die deutschen Fans sichtbar sind bzw. nur dort geblockt werden.

Aber genug davon. Ich freue mich auf den bald erscheinenden Doku Film AMY, der gerade in der Post-Production ist! Der UK Start ist am dritten Juli und weitere Starts sind außer dem Holland Start noch nicht bekannt!

Edit: Hier ist also der Teaser. Diesmal von einer europäischen Filmfirma ALTITUDE FILM die für den Film den UK Vertrieb übernommen hat. Also, VIELEN DANK! Hier ist übrigens der Channel, sowas muss man unterstützen. https://www.youtube.com/channel/UCKLYbSo2BNSekUF9jpmxP-Q

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Habt Dank!

Hoppla, das Internet ist kaputt!

Filmfreak.org - Newsletter

Schreibt Euch für den Newsletter ein um News per Email und Links zu interessanten Artikeln zu erhalten oder an Verlosungen teilzunehmen.

Super, hat geklappt!

Das Internet ist kaputt!